Masken

Hallo Zusammen,
ich nähe Mund-Nasen-Masken in zwei verschiedenen Modellen.
Fertige Modelle stelle ich als Foto hier online und lösche sie, sobald sie von jemandem ausgewählt wurden. Schreibt mir einfach eine E-Mail, was ihr genau möchtet: jenny.berndt@gmail.com  im Betreff: Maske

Die Preise sind ohne Mwst., ohne Gewährleistung und ohne Garantie. Rücknahme ausgeschlossen.

Ich freue mich auch über die ein oder andere Spende :)
Spendenlink: Paypal Pool

Bei den Masken handelt es sich um 2-lagige, 100%ige Baumwollmasken, mit der Möglichkeit einen Filter einzulegen und auch oben einen Draht hinein zu stecken (vor allem für Brillenträger zu empfehlen). Einige wenige Modelle haben diese Funktion nicht, dann steht es dabei.

Die Masken sind keine Medizinprodukte im Sinne des MPG und bieten keinen Übertragungsschutz bei Tröpfcheninfektionen!

Preisübersicht:
Grundpreis Maske 4€
Gummibänder +1,00€
Baumwollband zum Schnüren +1,00€
Angenähte Schrägbänder zum Schnüren +2,00€

 

Model 1: „NASE“

Model 2: „FALTEN“

 

 

 

 

 

 

 

 

Bänder Beispiele:

 

Aktuelle Modelle:

 

Weitere Infos:
https://www.essen.de/gesundheit/coronavirus_6.de.html
https://de.wikipedia.org/wiki/Mund-Nasen-Schutz_(Medizin)
Materialien Studie

Zur Handhabung (selbiges Beilageblatt erhaltet ihr bei jedem kauf dazu):

Lieber zukünftiger Benutzer,
Du hältst hier eine mit Liebe gefertigte BehelfsMundMaske (BMM) in den Händen. Nachfolgend ein paar
Informationen zur Handhabung und Reinigung.
Vorweg:
Die BehelfsMundMasken sind keine Medizinprodukte im Sinne des MPG und bieten keinen Übertragungsschutz bei
Tröpfcheninfektionen!
Aber: „Durch … eine textile Barriere im Sinne eines MNS (sogenannte community mask oder Mund-NasenBedeckung) können Tröpfchen, die man z.B. beim Sprechen, Husten oder Niesen ausstößt, abgefangen werden. Das
Risiko, eine andere Person durch Husten, Niesen oder Sprechen anzustecken, kann so verringert werden
(Fremdschutz). Hingegen gibt es keine hinreichenden Belege dafür, dass ein MNS oder eine Mund-Nasen-Bedeckung
einen selbst vor einer Ansteckung durch andere schützt (Eigenschutz). Es ist zu vermuten, dass auch Mund-NasenBedeckungen das Risiko verringern können, andere anzustecken, weil sie die Geschwindigkeit der Tröpfchen, die
durch Husten, Niesen oder Sprechen entstehen, reduzieren können. Eine solche Schutzwirkung ist bisher nicht
wissenschaftlich belegt (siehe auch die Hinweise des BfArM).“ Quelle: RKI, 3.04.2020
Wichtig:
Die BMM ist NICHT für Kinder UNTER einem Jahr geeignet!
Für Kinder ÜBER einem Jahr ist das Tragen einer BMM, aufgrund der Gefahr einer Co2 Narkose
(https://de.wikipedia.org/wiki/CO2-Narkose), ebenfalls nur in Ausnahmefällen und unter strengster Aufsicht
möglich.
Prinzipiell wird das Tragen einer BMM für Kinder nicht empfohlen.
Reinigung:
 Vor der erstmaligen Benutzung die BMM auf dem Herd in einem Kochtopf in kochendem Wasser 5 Min.
auskochen
oder
 bei mindestens 60° Grad, besser 90° Grad waschen (OHNE Waschmittel und nicht mit der normalen
Kochwäsche)
 Trocknen im Trockner oder auf der Leine
 Bügeln bei hohen Temperaturen
Prinzipiell ist das Auskochen im Topf und anschließende Trocknen an der Luft vorzuziehen.
Nach der Benutzung die BMM vorsichtig ausziehen und dabei möglichst nicht die Außenfläche berühren. Nach dem
Ausziehen sollte eine Händewaschung durchgeführt werden. Gebrauchte BMMs sollten nach der Benutzung bzw.
mindestens einmal täglich wie oben beschrieben gereinigt und getrocknet werden.
Handhabung:
 Die BMM sollte max. 3 Std. getragen werden
 Bei sichtbarer Verschmutzung oder Durchfeuchtung bitte wechseln
 Trotzdem sollte auf eine gute Händehygiene geachtet werden
(Quelle: Auszug aus „Stadt Essen – Nähanleitung für Behelf-Mund-Nasen-Schutz“)